Lev Fidele Fordler Familisch,

ich kann für die gesamte KKG Fidele Fordler sprechen, wenn ich hoffe, dass ihr alle weiterhin gesund und munter seid. Vielleich ist der ein oder andere ja auch schon gegen das Corona-Virus geimpft. Ganz persönlich möchte ich Euch dazu ermuntern, Euch impfen zu lassen. Ich bin überzeugt, dass der Nutzen der Impfung deutlich größer ist als die Risiken – natürlich muss es am Ende jeder für sich entscheiden.
Heute möchte ich noch einmal an die Jahreshauptversammlung am 31. August erinnern. Wir möchten zusätzlich zur Jahreshauptversammlung noch eine kleine Präsentation und einen Rückblick aus der Gesellschaft geben – mehr sei heute nicht verraten, lasst Euch also überraschen.

Was hat sich alles in der Gesellschaft getan:

Nach vielen Jahren und unzähligen Sitzungen haben wir uns zu einer Maßnahme entschlossen, mit der wie ein bisschen zurück zu den Ursprüngen gehen. Ab der nächsten Session werden wird die Leitung unserer Sitzungen wieder aus den eigenen Reihen bestreiten. Zukünftig werden Iris Schwidden und Mareike Tirrel unsere Sitzungen leiten.
Werner Pütz und Reiner Seul sind unsere neuen Vizepräsidenten im Gesamtvorstand.
Die Buchhaltung und unsere Steuerangelegenheiten regelt ab sofort unser Präsidiums- und Gesamtvorstands Kollege Christopher Nelles.

Wir haben unser Lager aufgeräumt:

  • Folgende Sachen möchten wir verschenken:
  • 10 Stck. schwarze Fräcke mit blauem Futter
  • 4 Paar weiße Tanzstiefel (Damen)
  • 1 Paar Schaftstiefel (Männer) in schwarz
  • Motto Kölschgläser

Wer Interesse an dem einen oder dem anderen Artikel hat, melde sich bitte bei unserer Mitglieder-Betreuung Frank Hoormann unter Handy: 01732519272 oder per e-mail Mitgliederbetrteuung@FideleFordler.de

Lev Brauhaustour Teilnehmer,

Am Freitag, den 30. April 2021 durften wir bei der Brauhaustour erleben, dass es auch unter Corona-Bedingungen Möglichkeiten der Unterhaltung gibt. Wir haben das gerne in Anspruch genommen und einen tollen Abend mit leckerem Kölsch und netten Gesprächen verbracht.
Früher sagte man „Not macht erfinderisch“ und Koelletour hat uns gezeigt, was möglich ist. Ich fand, dass der Einstieg in die digitale Welt gelungen ist und wir werden auf alle Fälle in dieser Richtung weiter machen. Iris Schwidden hat mir versprochen, noch vor den Schulferien einen weiteren Stammtisch anzubieten. Darauf freue ich mich jetzt schon und ich hoffe, ihr seid alle wieder mit dabei.

Jetzt noch eine Info vom RoMo Theam:

Thomas Cremanns ist der neue Rosenmontagszugsleiter. Vor einigen Tagen haben wir mit den Vorbereitungen für den Rosenmontagszug 2022 begonnen.
Der Preis und die Gebühren für die Teilnahme sind wie folgt:
Mitglieder zahlen in der Fußtruppe 540,00 € & Nichtmitglieder zahlen 640,00 €
In den Kosten enthalten sind die Gebühren für das Festkomitee Kölner Karneval, Gaststättenbesuch mit Verpflegung vor dem Zug, Wurfmaterial, Blumen, Kostüme, Bustransfer und der abendliche Ausklang im Hotel Maritim mit allen Getränken und einem Essen.
Anmeldung an: RoMo-Leiter@FideleFordler.de  oder auf unserer Homepage

Bleibt gesund und achtet auf Euch.

Ihr und Euer Präsident & 1. Vorsitzender
Willi Rothenbücher

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare